Biografie

Wissenschaftlich betrachtet setzt sich das Glück aus vier Signalstoffen zusammen.
Von dieser Idee inspiriert verstehen und finden sich die vier Musiker , 2015 in Berlin, als Botenstoffe und kreieren einen lyrisch musikalischen Wohlfühl-Cocktail.

Mit ihrer klassisch, am Richard-Strauss-Konservatorium in München, ausgebildeten Frontfrau Ariane Michaelis erschaffen die Vier einen feinfühligen und gleichzeitig starken Popmix.

Die von Leichtigkeit getragenen Stücke geben dem Zuhörer einen optimistisch-melancholischen Blick auf unsere moderne Welt. Auf der Suche nach der eigenen Mitte und einem harmonischen Miteinander regen die Texte zum Nachdenken und Lachen gleichzeitig an.

Das Glück ist in Musik verwandelt.

Botenstoffe sind:
Ariane Michaelis (Gesang , E-Bass)
Fabian Stausebach (Gitarre, Programmings)
Florian Sitte (Keyboard)
Paul Richter (Schlagzeug)